Blick nach Vorarlberg

Urlaub in Vorarlberg ist immer wieder ein Erlebnis. Besonders beliebt dort Touren mit dem Bike oder Wanderungen. Unser Bild zeigt Christian Reich vom Alpenhotel Post in Au/Bregenzerwald unterwegs mit Matthias Reinbold (rechts).

Herrliche Wanderungen im Bregenzerwald


Gerade im Frühjahr und Herbst lockt der Bregenzerwald mit herrlichen Ausblicken bei Wanderungen. Unser Bild zeigt eine geführte Wanderung mit Nicole Reich vom Alpenhotel Post in Au. Sie war im Bereich Schoppernau und Diedamskopf Anfang Okotber 2017 unterwegs. Mit dabei natürlich Matthias Reinbold.


Käse auf der Alm


Vorarlberg ist bekannt für seinen schmackhaften Käse. Vielfach wird er noch direkt im Sommer auf den Almen hergestellt. Es gibt sogar Wanderungen zu den Almen, die man ohne Gepäck mehrere Tage unternehmen kann.

Weihnachtsmärkte

Von Mitte November bis Weihnachten verzaubern Nikolo- und Adventmärkte die Städte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Bludenz und Hohenems, sowie einige Dörfer in den Vorarlberger Regionen. Wenn der Geruch von Punsch und warmen Lebkuchen die Luft erfüllt, zahlreiche Lichter die Städte erhellen und besinnliche Lieder erklingen - dann ist wieder Weihnachtszeit. Um sich das Warten bis zur Bescherung zu verkürzen, ist es in Vorarlberg Tradition zumindest einen der vielen Adventmärkte zu besuchen. Jeder Markt ist dabei unterschiedlich:

Kunsthandwerk und Weihnachtszauber

In Bregenz gibt es gleich mehrere Adventmärkte rund um die Weihnachtszeit. Der größte ist der Weihnachtsmarkt am Kornmarktplatz und Leutbühl. 40 Weihnachtshütten haben vom 17. November bis 23. Dezember täglich geöffnet. Highlights sind neben den vielen Ständen der kleine Eislaufplatz, das Kinderkarussell, Ponyreiten und die lebende Krippe. Am Eröffnungswochenende gibt es bei der Nepomukkapelle zusätzlich Kunsthandwerk aus der Region.

Klein aber fein

Traditionsreich geht es am 9. und 10., am 16. und 17., sowie am 22. und 23. Dezember in der Bregenzer Oberstadt zu. Einzigartig ist hier vor allem das Ambiente: Der Markt findet im mittelalterliche Stadtteil vor der Kulisse des Wahrzeichens der Landeshauptstadt - dem Martinsturm - statt. Und noch zwei kleinere Veranstaltungen finden Platz im Bregenzer Weihnachtskalender: Das Vorklöschtner Adventmärktle am 26. November und das Herz-Jesu Adventmärktle am 2. Dezember.

Ihr Kinderlein kommet

Der Dornbirner Christkindlemarkt steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der kleinen Besucher. Vom 24. November bis 23. Dezember gibt es im Pfarrpark eine Bastel- und Backstube, auf der Europapassage ein Karussell und eine Eisenbahn und am Marktplatz einen Eislaufplatz. Die Großen können sich auf viele regionale Schmankerl und eine große Auswahl an Kunsthandwerk und Weihnachtsschmuck freuen. Nostalgie am Schlossplatz Am 3. Dezember wird der Schlossplatz Hohenems durch den Christkindlemarkt in ein Weihnachts-Wunderland verwandelt. Für strahlende Kinderaugen sorgen ein Besuch vom Nikolaus, Fahrten mit der Pferdekutsche und ein Nostalgie-Karussell. Auf 40 Ständen gibt es Schmuck, Edelbrände, Weihnachtsbäckerei, Fellprodukte und vieles mehr. Traditioneller Advent in der Altstadt Stimmungsvoll geht es in Feldkirch zu. Vom 1. bis 23. Dezember ist die mittelalterliche Altstadt Schauplatz Weihnachtsmarkts des. Das traditionelle Adventsingen findet am 3. und am 11. Dezember statt und die Besucher finden bei den unzähligen Ständen bestimmt ein passendes Geschenk. Kulinarik und Kreatives Der neu gestaltete Bludenzer Christkindlemarkt ist dieses Jahr vom 30. November bis 23. Dezember. Rund um Kulinarik und Kreatives wird ein buntes Programm mit Livemusik, Kindercafé, Ponyreiten und vielem mehr geboten.

Weihnachtsmärkte in den Regionen

Abseits der Städte gibt es mehrere Tipps für die Weihnachtszeit: Der Schwarzenberger Advent hat zum Beispiel vom 26. November bis 28. Dezember Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Laternenwanderungen im Programm. Beim Montafoner Winterzauber ist "Ruhe und Besinnlichkeit" das Motto vom 23. Dezember bis 2. Jänner. Gefeiert wird traditionell mit besinnlichen Konzerten. Im Kleinwalsertal trifft man sich am 27. November zum Adventskonzert der Trachtenkapelle Riezlern, am 9. Dezember zu 4-Chöre Singen und am 10. Dezember zum Adventmarkt in Hirschegg. Gleich mehrere kleine Märkte hat die Region Lech Zürs am Arlberg: Am 3. und 4. Dezember in Zug, am 9. und 10. Dezember in Zürs und vom 16. bis 19. Dezember in Lech am Arlberg.